Typische Wetterlagen im Alpenraum

Artikelnummer: 837

Broschüre mit Hinweisen zu den objektiven Gefahren in der Freizeit und im Beruf sowie Erklärungen zu Wetterphänomenen.

Kategorie: BAK Lehrmittel und Voice

Sprache

3.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt. (Brief bis 4cm)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Geht die Sonne feurig auf, folgen Wind und Regen drauf, besagt eine alte Bauernregel. Seit jeher hat der Mensch versucht, das Wetter zu verstehen. Kaum etwas beschäftigt uns in unseren Aktivitäten so sehr wie dieses komplexe Naturphänomen. Tag für Tag verfolgen wir den Wetterbericht, weil wir wissen wollen, ob wir den Schirm einpacken sollen, eine Wanderung planen können oder die Blumentöpfe auf dem Balkon besser vor dem Sturm in Sicherheit bringen. Dabei kann es hilfreich sein zu verstehen, was der Meteorologe meint, wenn er von «einem Tief über dem Golf von Biskaya» spricht, «das für kräftigen Südföhn sorgt.»

Wer die Gesetzmässigkeiten des Wetters und die typischen Grosswetterlagen im Alpenraum kennt, kann die Prognosen und die Zeichen am Himmel besser deuten und wird von den Gefahren, die zuweilen vom Wetter ausgehen, nicht kalt erwischt ? sei es im Strassenverkehr, bei Outdoor-Aktivitäten oder auf dem Schulweg.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.