David Clark Ersatz-Kopfpolster für ONE-X und DC-PRO Headsets

Artikelnummer: 15977P-04

Kategorie: David Clark Zubehör


21.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Die Outlast-Technologie, die ursprünglich für die NASA entwickelt wurde, nutzt Phasenwechselmaterialien (PCM), die Wärme aufnehmen, speichern und wieder abgeben und so für optimalen Wärmekomfort sorgen. Die Outlast-Technologie ist vergleichbar mit Eis in einem Getränk. Wenn es von fest zu flüssig wird, nimmt es Wärme auf und kühlt das Getränk, so dass es länger auf der gewünschten Temperatur bleibt. Outlast-Phasenwechselmaterialien funktionieren auf die gleiche Weise, sind jedoch mikroverkapselt und somit dauerhaft eingeschlossen und geschützt. Dadurch ist das Kopfpolster in der Lage, das Mikroklima der Haut kontinuierlich zu regulieren. Wenn sich die Haut erwärmt, wird die Wärme absorbiert, und wenn sie abkühlt, wird die Wärme wieder abgegeben.

Die meisten anderen Kopfpolstermaterialien arbeiten mit einem Dochtwirkungsprozess, der versucht, die Feuchtigkeit zu regulieren, indem er auf den Schweiß reagiert und ihn von der Haut wegzieht. Das Kopfpolster mit Outlast-Technologie steuert proaktiv die Wärme und kontrolliert die Feuchtigkeitsproduktion, bevor sie entsteht. Das Ergebnis ist die weitgehende Beseitigung von "Hot Spots" und Unbehagen. Wenn Sie während eines langen Fluges im Cockpit ein Aviation-Headset der Serie DC ONE-X von David Clark mit einem Kopfpolster mit Outlast-Technologie tragen, bleiben Sie in Ihrer eigenen, klimatisierten Komfortzone.

Passt zu: DC ONE-X Serie und DC PRO Serie Aviation Headsets

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.