CRJ 700/900 X

Artikelnummer: AS01925

Erweiterung für FSX/FSX:SE/P3D V4.3+

Kategorie: Software


53.90 CHF

inkl. 7,7% MwSt. (Brief bis 4cm)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Die meisten Flugsimulator-Fans bevorzugen Flüge, die nicht mehr als zwei Stunden dauern, da vor allem Start und Landung spannend sind. Gerade deshalb sind Kurzstreckenflüge und -flugzeuge so beliebt.

Der Bombardier CRJ 700 und 900 gehören zu den meistgenutzten Regionalflugzeugen, im Schnitt startet alle 10 Sekunden einer. Der CRJ ist auf fast jedem Flughafen der Welt zu Hause. Obwohl er bei Passagieren nicht ganz so beliebt ist, da er sehr klein ist und größere Personen im Innenraum nicht aufrecht stehen können, schätzen die Fluggesellschaften, der CRJ als zuverlässige und effiziente Maschine. Er befindet sich noch heute in Produktion, und auch wenn aktuellere Modelle etwas angenehmere Sitze und größere Kopffreiheit bieten, wird er wohl nie ein wirklich komfortables Flugzeug.

Piloten lieben der CRJ, da er kräftig und agil ist und Spaß macht zu fliegen, und oft auch als ?sportlich? bezeichnet wird. Außerdem ist er anspruchsvoller als ein moderner Airbus oder eine Boeing, da das FMS eingeschränkt ist. Es verfügt z.B. nicht über Auto-Throttle und nur über beratende vertikale Navigation.

In Simulationen fehlte der CRJ lange Zeit, doch nun ist der CRJ 700/900 X von Aerosoft und Digital Aviation flugbereit. Wie alle internen Projekten soll der CRJ vor allem den Job des Piloten simulieren. Wir glauben, was in der Realität nie passiert ist, muss auch nicht simuliert werden. So können wir mit der CRJ ein High-End-Flugzeug zum fairen Preis anbieten.

Highlights:

  • Herausragendes Modell mit vielen Animationen, modernen Standards folgend
  • VAS- und FPS-freundlich, weil wir komplexe Flugzeuge ebenso lieben wie Sie
  • Erweitertes Flight Management System mit Nav-Daten von August 2017 (kompatibel mit NavDataPro oder Navigraph)
  • Komplettes MCDU mit voller Tastatursteuerung (Option)
  • Alle Displays als hochaufgelöste 2D-Fenster darstellbar
  • Besonders exakte Flugdynamik
  • Panel State können gespeichert und geladen werden
  • Standard-Sounds von Turbine Sounds Systems, zusätzlich Virtuelles-Cockpit-Sounds von Aerosoft
  • Heads-Up Guidance System
  • Inklusive Frank, unserem Avatar für P3D (nur für P3D)
  • Voll funktionsfähiges RAAS von FS2Crew (an dieses Flugzeug gebunden)
  • Management-Tool zum Beladen von Treibstoff, Passagieren und Gepäck. Hierüber kann die Simulation auch an die eigene Hardware angepasst werden
  • Bemalungs-Manager (Drag & Drop)
  • Vollständig für AES, Chaseplane und PFPX vorbereitet
  • Viele weitere Optionen, um das Produkt an Ihre Wünsche und Hardware anzupassen, z.B. um das Bugrad über Hardware anzusprechen
  • Virtuelles-Cockpit-Tool (DAVE) mit Checklisten, Treibstoff- und Passagierbeladung, Einstellungen etc.
  • Fünf Handbücher, incl. Detaillierter Schritt-für-Schritt-Dokumentation
  • Vollständig mit P3D V4 kompatibel, incl. dynamische Lichter und weitere Anpassungen für die neuen Technologien

CRJ 700-Modelle:

  • Lufthansa Regional D-ACSB
  • American Eagle N508AE
  • HOP! Air France F-GRZH
  • Lufthansa Regional Star Alliance D-ACPT
  • United Express N770SK
  • Alaska Airlines N215AG
  • American Eagle N508AE OC
  • Brit Air F-GRZG
  • Conviasa YV2088
  • Delta Airways N367CA
  • Horizon Air N613QX
  • SA Express ZS-NLT
  • Styrian Spirit OE-LSF

CRJ 900-Modelle:

  • Lufthansa Regional D-ACNN
  • Lufthansa Regional D-ACKI
  • US Airways Express N247LR
  • Air Nostrum EC-JYA
  • Delta Airways N806SK
  • Adria Airways S5-AAK
  • Air Canada Express C-GOJZ
  • Air Nostrum EC-JZS
  • Air One EI-DOT
  • AtlasGlobal TC-ETC
  • Binter Canarias EC-MEN
  • PLUNA CX-CRA
  • SAS Scandinavian Airlines OY-KFI

Fazit aus dem FS MAGAZIN 6-2018:
"Mit dem SP 1 hat Hans Hartmann seine Simulation gründlich aufpoliert und erweitert. In der Zwischenzeit ist der CRJ noch mehr als zuvor eine Kaufempfehlung wert, denn Regionaljets sind wie bereits erwähnt Mangelware."

Fazit von Avsim.com:
"In conclusion, as a long-time fan of regional aircraft, I am convinced that the CRJ series is one of the best regional jet products to be released in a very long time. This simulation is a remarkable rendition of the CRJ that even many real world CRJ pilots are impressed with. [..] For providing a highly detailed product at a remarkable value, the Aerosoft CRJ series has certainly earned itself a 9/10 score for offering everyone the opportunity to experience the thrill of flying this amazing regional aircraft."

Fazit von friendlyflusi.de:
"Mein Fazit: Ein sehr schön gemachter Kurzstrecken Jet, mit ordentlicher Systemtiefe und hohem Spaßfaktor, wenn man sich auf die Komplexität einlassen möchte. Wenn denn hoffentlich auch noch HUD und HGS funktionieren, ist der Spaß wirklich ungetrübt. Aber schon jetzt ist die CRJ 700/900 klar zu empfehlen."

Fazit von Simflight.de:
"Aerosofts CRJ ist ein typischer Feierabendflieger. Streckenprofil, Bedienung und Systemtiefe eignen sich hervorragend für ein Stündchen Zeitvertreib am Abend. Die Umsetzung von Aerosoft ist für den gemütlichen Flug nach der Arbeit super geeignet. Besonders DAVE ist ein toll gelungenes Feature, dass einiges an Aufwand erspart. Auch optisch macht der CRJ was her, denn das Modell ist mit vielen Details sehr überzeugend gelungen. Zudem begeistert der kleine Regionaljet auch mit einer sehr gut umgesetzten Nachtdarstellung, die zu dieser Jahreszeit immer öfter benötigt wird. Laufende Updates verbessern das Produkt und die Funktionalität außerdem laufend."

Fazit aus dem FS Magazin 6-2017:
"Hat sich das lange Warten gelohnt? Die Antwort ist ein ganz klares ?Ja?. Es muss allerdings ebenso klar gesagt werden, dass noch nicht alles so ist, wie es sein soll oder sein könnte. [..] Hans Hartmann und Aerosoft liefern ein umfassend ausgestattetes Produkt mit guter Dokumentation und einem Funktionsumfang, der erfreulich in die Tiefe geht. Es sind noch Fehler vorhanden. Wenn diese behoben sind, werden wir ein weiteres hochwertiges Produkt haben, welches Herausforderung und viel Flugspaß garantiert."

Fazit von monokuro.eu:
"Die Veröffentlichung der Aerosoft / Digital Aviation CRJ 700/900 X füllt eine riesige Lücke im Flugzeugpark eines jeden Hobbypiloten. Auf der Kurz- und Mittelstrecke ist dieser Flieger unentbehrlich. Die Umsetzung im Flugsimulator kann als außerordentlich gelungen bezeichnet werden. Fast alle relevanten Systeme sind originalgetreu umgesetzt, so dass dem Fliegen nach Handbuch nichts im Wege steht. Das 3D Modell in der Außen- wie Innenansicht ist über jeden Zweifel erhaben."

Fazit von AirDailyX.net:
"What?s important to understand about this release is that this is a different kind of flying! This is a Canadair Regional Jet. Keyword??regional??; It is your quality puddle jumper. If you like the occasional LaGuardia to Boston, or Detroit to Chicago, this is the aircraft for you. It demands your attention and the workload initially will definitely be increased. [..] This is a great buy for the price and the fact that Aerosoft within 24 hours released their first update/hotfix shows the dedication the team is willing to put forth. Since this aircraft is compatible with FSX and P3D v3 & 4, the team has had to fix many initial bugs."

Fazit von FSXReviews.com:
"This airplane, although not being study level, is an absolute joy to fly. It?s a departure from the typical fly-by-the-buttons airplane, and instead asks you to play an active role in flying the plane at all times. Combine this with the stunning model, good performance, and excellent soundset, and you have yourself a plane that is absolutely worth asking price."

Conclusion by FlightSim.com:
"I would definitely recommend this aircraft to anyone! This has been an instant fan-favorite for many people, including myself, and will continue to be for a long time to come."

Systemvoraussetzungen:

  • Microsoft Flight Simulator X (SP2), FSX: Steam Edition oder Lockheed Martin - Prepar3D V4.3+
  • Microsoft Windows 7 / 8 / 10
  • Prozessor: 2,6 GHz (Dual-/Quad-Core dringen empfohlen)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce® oder AMD Radeon® mit 512 MB VRAM
  • Download-Größe: 1,1 GB
  • Sonstiges: Full HD-Display wird benötigt (1920x1080)

Achtung: Die neueste Version ist nur mit Lockheed Martin - Prepar3D V4.3 oder höher kompatibel!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.